Volltextsuche

Öffentliches Baurecht | 1C_395/2013 vom

Im April 2008 wurde die Baubewilligung für ein Mehrfamilienhaus in Zermatt (VS) erteilt. Am 28. September 2010 hat das Bundesgericht die Sache an die Vorinstanz zurückgewiesen, ohne die Baubewilligung...

Öffentliches Baurecht | 140 II 25 vom

Eine Überprüfung des Zonenplans ist vorzunehmen, wenn eine Anpassung der Zonenplanung in Betracht fällt und der Überprüfung keine Rechtssicherheitsinteressen entgegenstehen. In Betracht fällt eine...

Öffentliches Baurecht | BGE 139 II 263 vom

Art. 75b Abs. 1 BV hat einen direkt anwendbaren «harten Kern» bei Gemeinden mit einem Zweitwohnungsanteil von über 20 %.  M. reichte im Dezember 2011 ein Gesuch für den Abbruch von zwei Gebäuden und den...

Öffentliches Baurecht | BGE 139 II 243 vom

Art. 75b Abs. 1 BV hat einen direkt anwendbaren «harten Kern» bei Gemeinden mit einem Zweitwohnungsanteil von über 20 %. Sowohl die Gemeinde als auch das Verwaltungsgericht des Kantons Graubünden wiesen eine...

Öffentliches Baurecht | 1C_159/2012 vom

Wenn die Baubewilligung bereits vor dem 11. März 2012 erteilt worden ist, gilt eine Wohnung als altrechtlich, auch wenn deren Baubewilligung nach dem 11. März 2012 noch Gegenstand eines Rechtsmittelverfahrens...