Volltextsuche

Raumplanungsrecht | 1C_140/2016 vom

Das fünfsterne Hotel Schweizerhof bleibt in der Tourismuszone. Das Bundegsericht weist die Beschwerde der Eigentümer ab. Die Zonenplanung sei nicht wirtschaftspolitisch, sondern viel mehr raumplanerisch...

Raumplanungsrecht | 1C_305/2015 vom

Eine geänderte Zoneneinteilung in der neuen BZO der Stadt Luzern ist auch dann zulässig, wenn der Bebauungsplan erst 6 ½ Jahre alt ist, sofern die zusätzlichen Beschränkungen wegen der bereits bestehenden...

Raumplanung | 1C_451/2015 vom

Die fehlende generell-abstrakte Regelung über die Gebäudedimensionen von landwirtschaftlichen Ökonomiebauten im kommunalen Bau- und Zonenreglement verletzt Art. 9 BV nicht, trotz Verankerung der Pflicht zur...

Raumplanung | 1C_ 441/2015 vom

Das Bundesgericht verneint eine Verletzung des rechtlichen Gehörs nachdem die Gemeinde Sins auf eine erneute öffentliche Auflage eines geänderten Nutzungsplans vor der Gemeindeversammlung verzichtet hatte. ...

Raumplanungsrecht | 1C_449/2014 (franz., 141 II 393) vom

Das Bundesgericht bejaht die sofortige Anwendbarkeit von Art. 38a Abs. 2 RPG in einem hängigen kantonalen Rechtsmittelverfahren aufgrund eines gewichtigen öffentlichen Interesses. Eine sofortige Anwendung des...